EP -Energetische Psychologie -Tapping (Klopfakupressur nach Gallo) WindWave, EFT

Die Energetische Psychologie ist eine neue, sich sehr rasch verbreitende Therapieform zur Diagnose und Behandlung von psychischen Problemen, Alltagsphänomenen und emotionalen Belastungen. Es ist ein einfaches Verfahren und doch hocheffizient.

Seelische Probleme zeigen sich auf der Körperebene als Energieblockaden. Akupressur, d.h. Klopfen, Massieren oder Halten von Akupunkturpunkten auf den dazugehörenden Meridianen, bringt die Energie wieder in Fluss.

Die Energetische Psychologie ist sehr effektiv bei traumatischen Erlebnissen. Die Erinnerung bleibt, der starke Schmerz und die damit verbundenen Emotionen sind

verschwunden.Traumatische Erlebnisse spielen bei einem weiten Spektrum von Problemen eine Rolle. Diese Art der Erleichterung ist nicht auf das Trauma beschränkt. Auch bei der Behandlung einer Vielzahl von Verhaltens – und Beziehungsproblemen, wie depressive Verstimmungen, Angstzuständen, Suchtprobleme, Ärger, Wut , Eifersucht, Schuld und im Zusammenhang mit Selbstwertgefühl, kann mit dieser Methode sehr viel erreicht werden.

Diese Methode ist einfach, schnell und ohne Nebenwirkung. Es bedarf keiner langen Gespräche. Sie ist wenig belastend und eine Retraumatisierung wird vermieden.

Weitere Informationen

Schon Albert Einstein machte in der ersten Hälfte der 20. Jahrhundert die Entdeckung, dass Energie und Materie Aspekte der gleichen Realität sind. Alles was wir wahrnehmen ist Energie, ob Menschen, Tiere, Pflanzen, die Erde, Sterne oder die Umgebung. Wir können positive und negative Energie unterscheiden in unseren Gedanken, Gefühlen und in unserer Wahrnehmung.
Löst sich die Belastung auf, tauchen spontan neue positive Formulierungen und Glaubenssätze auf, die anschließend verstärkt, verankert und integriert werden können.
Jedes Problem, das wir heute haben, war irgendwann einmal die Lösung für ein anderes Problem.

Schon Albert Einstein machte in der ersten Hälfte der 20. Jahrhundert die Entdeckung, dass Energie und Materie Aspekte der gleichen Realität sind. Alles was wir wahrnehmen ist Energie, ob Menschen, Tiere, Pflanzen, die Erde, Sterne oder die Umgebung. Wir können positive und negative Energie unterscheiden in unseren Gedanken, Gefühlen und in unserer Wahrnehmung.

Energetische Psychologie integriert chinesische Akupunktur mit Kinesiologie, Verhaltenstherapie, Hypnose und NLP.

Energetische Psychologie setzt direkt an der Störung im Energiesystem des Körpers an und löst diese durch das massieren, festhalten oder Klopfen von bestimmten Meridianpunkten.

Energetische Psychologie ist einfach, schnell und ohne Nebenwirkung. Es bedarf keiner langen Gespräche.

Energetische Psychologie ist wenig belastend, vermeidet Retraumatisierungen.

Energetische Psychologie – Paradigmenwechsel – psychische Probleme als Ausdruck von Energieunterbrechung mit präziser Diagnostik und effektiver schneller Behandlung.

Ziel:

Durch Energetische Psychologie können wir unser eigenes Energiesystem einbeziehen, diese ins Gleichgewicht bringen und ebenfalls die Ursachen psychischer Probleme und Blockaden auflösen. Das führt wiederum dazu, dass sich der Stresslevel senkt, dass wir Ermächtigung erfahren und Situationen beeinflussen, verändern, transformieren und gestalten können.

Prozess:

Die Methoden der Energetischen Psychologie arbeiten wir auf der energetischen Ebene, beschleunigen Veränderungsprozesse im höchsten Schnellzugtempo.

Das Problem wird genau in einem Wort oder Kernsatz zusammengefasst (nicht die Lösung). Während der Behandlung wird das Wort oder der Satz leise oder laut wiederholt.

Die Psychische Umkehrung, besser als Widerstand bekannt oder Saboteur, wird bewusst einbezogen und präventiv aufgelöst. Dies beschleunigt den Prozess.

Die Stresshöhe der Belastung wird eingestuft (skaliert) dadurch wird das Problem begrenzt und Veränderungen wahrnehm- und nachvollziehbar.

Gleichzeitig werden im Prozess die selbstheilenden Kräfte aktiviert. Die innere weise Stimme meldet sich spontan und vermittelt neue Einsichten oder weist auf darunter liegende Probleme hin.

Löst sich die Belastung auf, tauchen spontan neue positive Formulierungen und Glaubenssätze auf, die anschließend verstärkt, verankert und integriert werden können.

Jedes Problem, das wir heute haben, war irgendwann einmal die Lösung für ein anderes Problem.

Indikationen:

Die energetische Psychotherapie eignet sich besonders in der Psychotherapie

  • Bei allen Ängsten
  • bei posttraumatischen Belastungsstörungen
  • bei Panikstörungen, Zwangsstörungen, Depressiven Störungen und Essstörungen
  • bei emotionalen Störungen wie Trauer, Schuld, Wut, Ärger, Scham, Eifersucht,
  • Einsamkeit, Liebeskummer, Arbeitsstörungen
  • bei Süchten
  • Phobien
  • Befindlichkeitsstörungen
  • bei Schmerzmanagement
  • sowie im Sport- und Höchstleistungsmanagement.

Energetische Psychologie im Coaching / Beratung

  • Bei Stress und den damit verbundenen körperlichen und psychischen Auswirkungen
  • Zum Abbau mentaler Blockaden und beim Problemlösungen
  • Bei Auftrittsängsten (z.B. bei Künstlern, oder bei Präsentationen und Vorträgen)
  • Bei Persönlichkeitsentwicklungen
  • Bei Flugangst
  • Bei Prüfungsängsten und Lernblockaden
  • Um Spitzenleistungen zu erbringen
  • Um mentale Blockaden zu beseitigen und Selbstsabotage auszuschalten
  • Um Ängste und Nervosität zu verringern
  • Um die Motivation zu verbessern Für emotional herausfordernden Situationen eine höchst wirksame und innovative Maßnahme, die zudem durch ihre Kompatibilität mit anderen Verfahren überzeugt.

Die Methode besticht in der Praxis, weil Veränderungsprozesse auf der körperlichen, kognitiven, wie auch der emotionalen Ebene leicht und friedlich geschehen und durch ihre nachhaltige Wirkung überzeugen.

Advanced Energy Psychology (AEP – erweiterte energetische Psychologie)

Applied Kinesiologie (angewandte Kinesiologie, der Meridianmethoden sowie kognitive Verfahren in sich vereint und eine effektive Ausbalancierung der psychischen Verfassung zum Ziel hat. AEP ist eine integrative Methode, die auf den Ergebnissen praktischer und theoretischer Forschungen von Dr. Gallo und anderen Wissenschaftlern basiert.


Die herausragenden Probleme unseres Lebens
lassen sich nicht auf derselben
Ebene des Verständnisses lösen,
auf der sie entstanden sind.

(Albert Einstein)

In der AEP werden mit Hilfe des manuellen Muskeltestes die energetischen Aspekte der psychischen Verfassung betrachtet und präzise verbale und von den betroffenen Person selbst ausführbare taktile Ausgleichverfahren zusammengestellt, mit denen die jeweilige psychische Unausgewogenheit schnell ausgeglichen werden kann.

Die Applied Kinesiologie gründet auf der Tatsache, dass der Körper niemals lügt. Der manuelle Muskeltest als Indikator dieser Körpersprache ermöglicht uns eine bessere Wahrnehmung von Funktion und Veränderung… Diese Möglichkeit, mit dem Körper quasi wie mit einem Laborinstrument zu arbeiten, ist in modernen Therapieverfahren unerreicht, denn der Körper irrt sich nie.

(George J. Goodheart, Jr.)

Auf der Grundlage der empirisch gestützten Annahme, dass es ein körpereigenes Energiesystem gibt, das im Innersten für Krankheit und Gesundheit verantwortlich ist, bietet AEP eine Methode, mit der sich bioenergetische Unausgewogenheit leicht und schnell feststellen lassen. Die AEP ist ein äußerst wirkungsvolles Instrument, das sowohl für sich allein als auch in Verbindung mit anderen psychologischen Ansätzen eingesetzt werden kann.

Die Applied Kinesiologie gründet auf der Tatsache, dass der Körper niemals lügt. Der manuelle Muskeltest als Indikator dieser Körpersprache ermöglicht uns eine bessere Wahrnehmung von Funktion und Veränderung… Diese Möglichkeit, mit dem Körper quasi wie mit einem Laborinstrument zu arbeiten, ist in modernen Therapieverfahren unerreicht, denn der Körper irrt sich nie.

(George J. Goodheart, Jr.)

Auf der Grundlage der empirisch gestützten Annahme, dass es ein körpereigenes Energiesystem gibt, das im Innersten für Krankheit und Gesundheit verantwortlich ist, bietet AEP eine Methode, mit der sich bioenergetische Unausgewogenheit leicht und schnell feststellen lassen. Die AEP ist ein äußerst wirkungsvolles Instrument, das sowohl für sich allein als auch in Verbindung mit anderen psychologischen Ansätzen eingesetzt werden kann.

nach oben